Drakensberge – The Cavern Resort und Spa

So langsam neigt sich die Reise dem Ende entgegen.

Unsere letzte Unterkunft befand sich im Norden der Drakensberge. Das „The Cavern Resort und Spa“ ist eine bereits seit 1941 bestehende Gästefarm, die im Laufe der Zeit zu einem hotelähnlichen Betrieb ausgebaut wurde.

Auf dem Weg dorthin legten wir an den Howick Falls einen kurzen Stopp ein.

Howick Falls
Howick Falls

Im Museum der Capture Site einige Kilometer weiter wurden wir mit dem Ereignis der Gefangennahme Nelson Mandelas konfrontiert.

Nelson Mandela Capture Site
Nelson Mandela Capture Site

Abends erreichten wir unser Ziel.

Hier konnten wir 3 Tage lang entspannen und die bisherigen Tage Revue passieren lassen.

Die Ausflüge beschränkten sich auf ein Minimum. So nahmen wir an 2 geführten Wanderungen vom Hotel aus teil und fuhren in den Royal Natal National Park.

Wanderung im Nebel
Wanderung im Nebel
Wasser kochen im Nebel
Wasser kochen im Nebel

Von einem See in der Nähe der Parkverwaltung erhaschten wir einen Blick auf das Amphitheater, einer gewaltigen Bergkulisse mit den zweithöchsten Wasserfall, den Tugela-Falls.

Amphietheater
Amphietheater

Vom Büro der Nationalverwaltung aus fragten wir eine Führung zu den San-Malereien in der Nähe an. Nach etwa einer halben Stunde kam der Lehrer der Schule von Manzini mit dem Fahrrad zum vereinbarten Treffpunkt.

San Malerei
San Malerei
Wasser kochen im Nebel
Wasser kochen im Nebel