Kewarra Beach (22.04.-23.04.)

Nun sind sie angebrochen, die letzten Tage. Unsere Unterkunft liegt direkt am Strand, unsere Hütte
hat nur noch ein paar Palmen vor sich bevor der Strand und das Meer beginnen. Wenn jetzt auch noch der Himmel und das Wasser blau wären, hätten wir eine Traumkulisse.

Nach dem Frühstück auf der Terrasse fuhren wir zur Talstation der Kuranda Skyrail. Die Skyrail ist eine 7,5 km lange Seilbahn, die vereinfacht gesagt das Meer mit dem Regenwald verbindet. In 1,5 h schwebt man über den Wipfeln des Regenwaldes bis nach Kuranda. Unterwegs gibt es 2 Stationen, an denen man aussteigen und zu Lookouts auf die Barron Gorge und die Barron Falls gehen, sowie sich in einem Informationszentrum über den Regenwald informieren kann.

Das Wetter blieb trüb, dennoch war der Aufenthalt in Kewarra entspannend.