Little Kiwi auf dem Weg nach Thorsmörk

Nach dem ausgiebigen Frühstück ging es um 11.30 los nach Selfoss in den Hellirskogur. Nach einem ausgiebigen Spaziergang ging es Richtung Osten nach Hvollsvöllur zur Efri Hvollshellir, einer von Menschenhand geschaffenen Höhle.

Weiter in Richtung Osten wartete der Gluggafoss auf unseren Besuch,

1000256

ehe 8 km weiter an der Jugendherberge Fjlótshlið der Rundumblick auf den Eyjafjallajökull und den Tindfjallajökull auf uns wartete.

psx_20161004_213327psx_20161004_213528