Little Kiwi has started 

​Das beginnt ja aufregend. Nach einem gemütlichen Frühstück ging es mit dem Shuttle zum Flughafen.

Wir sind extra früh da, damit wir Moritz und Florie aus dem Island-Forum begrüßen konnten. Sie kamen sehr pünktlich an und so gab es eine kurze, herzliche Begrüßung.

Dann konnte es ja losgehen. Der Flieger stand, die Passagierliste ratterte aus dem Drucker….

Und dann ging es los. Erst eine kleine Verzögerung, dann wurde die Maschine weg geschleppt.

„Bitte begeben Sie sich zu Gate A30.“

Dort angekommen….

„Es gibt ein kleines technisches Problem.. Wir werden sie informieren, wenn wir mehr wissen. “

14.30…15.00…15.30…16.00…16.15…

Alle Anzeigen stehen auf verspätet. Was sagt denn die Arrival-Seite des Keflavík Airport? Erwartete Ankunft 17.50.

Wissen die etwa mehr? Die Seite von Hamburg Airport sagt: geschätzte Startzeit 16.40.

Also schnell zum Gate. Keiner mehr da, aber der Bus wartete noch. Da waren wohl ein paar Ansagen in unserem Wertebereich nicht gemacht worden

Pünktlich um 17.15 rollte die Maschine zum Start

Und nun… Schönster Sonnenschein… über den Wolken.

Der Flieger blieb relativ lange auf der Reiseflughöhe. Kurz konnte ich einen Blick auf die Küste werfen. Ganz schöner Wellengang. Beim Anflug drehte der Flieger über Reykjanes eine Kurve, um gegen den starken Südwestwind zu landen. Das hat ganz schön geschütteltgeschüttelt.